Inliner fahren lernen

Inline fahren lernen ist gar nicht so schwer wie es teilweise aussieht. Besonders wenn man weit fortgeschrittene oder Profis bei komplizierten Tricks sieht, denkt man erstmal wow, das lerne ich doch nie. Das benötigt auch einiges an Übung, aber die grundlegende Technik zum Inliner fahren ist schneller erlernt als man meint. Schon nach sehr kurzer Zeit kann man sich sehr gut mit Inline Skates sicher fortbewegen und Spaß haben. Außerdem ist es noch super für die Fitness und man verbringt schöne Zeit an der frischen Luft. Dazu kann man auch noch im höheren Alter Inliner fahren lernen.

Inliner fahren lernen

Grundvoraussetzungen zum Inliner fahren lernen

Ein paar Grundvoraussetzungen, um Inliner fahren möglichst einfach und schnell zu lernen sollte man auf jeden Fall beachten.  In erster Linie gehört natürlich dazu, dass man anständige Inline Skates hat und diese auch gut sitzen. Das heißt die Skates sollen fest sitzen und man sollte nicht nach innen der außen abknicken. Es kann durchaus sein, dass sie am Anfang etwas drücken, das gibt sich aber meist, wenn sie eingefahren sind. Außerdem ist es absolut zu empfehlen eine Schutzausrüstung zu tragen. Dazu gehören ein Helm sowie Knieschoner, Ellenbogenschoner und Handgelenkschoner. Sie schützen nicht nur, sondern geben, gerade in der Lernphase, ein sicheres Gefühl.

Ein weiterr Aspekt um das Inliner fahren lernen möglichst einfach zu gestalten ist der Untergrund. Ein schöner glatter Asphalt ohne irgendwelche Stolperfallen wie zum Beispiel kleine Steine eignet sich besonders gut. Außerdem ist es natürlich schön, wenn man bei den ersten Übungen möglichst viel Platz hat. Besonders gut eignen sich dafür Supermarktparkplätze an Sonntagen oder verkehrsberuhigte Straßen.

 

Technik und Haltung

Wenn die anderen Voraussetzungen gegeben sind, kann es mit dem Inliner fahren lernen auch schon losgehen. Zunächst die Inliner am besten im Sitzen anziehen und sicherstellen, dass die gut sitzen. Dann kann man das erste Mal aufstehen. Dabei immer etwas gebeugt bleiben und nicht ganz Aufrecht stehen, um so einen stabilen Mittelpunkt zu finden. Hilfreich ist es man etwas zum festhalten hat oder eine zweite Person kurz Hilfestellung gibt.

Wenn man nun einigermaßen sicher steht, kann es mit dem Inliner fahren losgehen. Dazu stellt man einen Fuß schräg, schiebt sich mit diesem leicht an und stellt die Skates anschließend wieder parallel. Dann nimmt man den anderen Fuß, schiebt wieder leicht an und stellt die Füße anschließend wieder parallel. Das macht man immer abwechselnd und sobald man rollt, erstmal die Füße parallel lassen und etwas Gefühl dafür entwickeln.

Es ist ziemlich ähnlich zum Schlittschuhfahren und wer das schon mal gemacht hat, dem wird Inliner fahren lernen sehr einfach fallen.

 

Bremsen und lenken

Erstmal in Fahrt kommen und auf den Inline Skates stehen ist der erste Schritt. Um sicher zu skaten sollte man sich aber auch umgehend um zwei weitere Punkte kümmern, das Bremsen und Lenken.

Um zu bremsen gibt es zwei Möglichkeiten. Der Stopper ist die einfachste Variante und man sollte damit anfangen. Dazu den Bremsfuß (der mit dem Stoper) leicht nach vorne versetzen, die Zehen anziehen und die Ferse belasten. Dadurch bekommt der Stopper Kontakt zum Boden und man bremst. Zu beachten ist, dass man stets leicht in der Hocke bleibt und das Gleichgewicht behält, man will ja nicht auf den Hintern fallen.

Als Alternative eignet sich auch gut die sogenannte T-Bremse. Dazu setzt man einen Fuß um 90 Grad versetzt leicht hinter der anderen und belastet ihn. Bei dieser Variante bremst man dann mit den Rollen. Es ist auch sehr schnell gelernt, sorgt aber bei jedem Bremsvorgang für etwas Verschleiß an den Rollen.

Natürlich will man auch Kurven fahren können, aber auch das ist beim Inliner fahren keine große Kunst. Beim Anschieben muss man die Füße einfach in die gewünschte Richtung bewegen. Wenn man schon rollt, kann man das Gewicht auf den linken oder rechten Schuh verlagern und sich leicht in die Richtung lehnen. Dadurch fährt man fast wie automatisch in die gewünschte Richtung. Man kann sich dann immer mehr herantasten.

Wie schon erwähnt, immer darauf achten, dass man leicht in der Hocke ist um sicher auf den Skates zu stehen. Wenn man diese Tipps beachtet, kann man in sehr kurzer Zeit Inliner fahren lernen. Mehr und mehr Sicherheit kommt dann mit der Übung.

Richtig fallen beim Inlineskaten

Fallen gehört gerade am Anfang beim Inlineskaten auch dazu. Die Schutzausrüstung hilft sich zu schützen, trotzdem ist ratsam darauf zu achten, richtig zu fallen. Dazu ein kleine Video mit den wesentlichen Tipps.

Informationen rund ums Inlineskaten

Du hast noch nicht viel Erfahrung mit Inline Skates? Dann schaut dir doch mal unsere allgemein Infos zum Inlineskaten an.

Wenn Du interesse an guten Inlinern hast findest du die besten im Inline Skates Test.

Damit Du Dich nicht böse verletzt, raten wir dir mal bei Sicher Skaten vorbeizuschauen.

Für eine gute Figur ist Inlineskaten absolut zu empfehlen. Weitere Infos gibts beim Kalorienverbrauch Inliner fahren.