Kalorienverbrauch Inliner fahren

Inlineskaten biete jede Menge Spaß an der frischen Luft und ist daher eine sehr beliebte Freizeitbeschäftigung. Außerdem tut es dem Körper richtig gut, da man beim inline Skating Kalorien super verbrennen kann und verschiedene Muskelgruppen trainiert. Dazu bietet es noch ein wunderbares Training für den Gleichgewichtssinn. Daher ein paar Informationen zum Kalorienverbrauch Inliner fahren, den beanspruchten Muskelgruppen, sowie einen Vergleich mit dem Kalorienverbrauch anderer Sportarten.

Muskelgruppen beim Inlineskaten

Bei Inlineskaten werden die verschiedensten Muskelgruppen beansprucht. Neben einer Beanspruchung des Oberkörpers liegt die stärkste Beanspruchung beim Inliner fahren natürlich in den Beinen. Das Gesäß, die Oberschenkel und die Waden werden dauerhaft gefordert, verbrennen dadurch ordentlich Fett und bekommen eine ausdauernde Muskulatur. Wer einen knackigen Po und straffe Oberschenkel wünscht, für den ist Inlineskaten ein optimaler Sport. Besonders wenn man an den Beinen abnehmen möchte, liegt Inlineskaten ganz weit vorne. Bei Interesse an anderen Sportarten, die für einen knackigen Po sorgen, gibt es hier einen Interessanten Artikel.

Kalorienverbrauch Inliner fahren

Kalorienverbrauch Inliner fahren

Für einen knackigen Po und straffe Beine sorgt Inlineskaten auf jeden Fall. Auch der Kalorienverbrauch beim Inliner fahren ist beachtlich. Der tatsächliche Verbrauch hängt natürlich von Alter, Gewicht und Fahrstil ab. Im Durchschnitt verbraucht man jedoch etwa 400 – 500 Kalorien pro Stunde beim Inlineskaten. Fährt man besonders schnell oder hat ein erhöhtest Gewicht, können es auch bis zu 800 Kalorien pro Stunde sein.

Es ist somit eine ein ideale Alternative zu anderen Sportarten wie zum Beispiel Laufen und dazu auch noch äußerst Gelenkschonend

 

Kalorienverbrauch Inliner fahren im Vergleich zu anderen Sportarten

Auch im Vergleich zu anderen Sportarten kann sich der Kalorienverauch beim Inliner fahren durchaus sehen lassen. Einzig Joggen, mit durchschnittlich 600 – 800 Kalorien pro Stunde, liegt deutlich über dem Inlineskaten. Dafür sorgt es auch für eine weit höhere Belastung der Gelenke und bietet nicht so viel Spaß. Andere Sportarten wie Schwimmen oder Biken liegen mit ca. 500 Kalorien in einem ähnlichen Bereich wie das Skaten. Hingegen liegen weitere gelenkschonende Sportarten, wie zum Beispiel Walken, beim Kalorienverbrauch deutlich darunter.

 

Fazit

Beim Inliner fahren Kalorien zu verbrennen funktioniert also ausgezeichnet. Außerdem bekommt man einen knackigen Po, straffe Beine und die Gelenke werden geschont. Am besten übt man diesen Sport an der frischen Luft aus und man kann es entweder allein oder auch in Gruppen machen. Hat man einmal Inline Skates gekauft, ist der Sport anschließend auch noch völlig kostenlos und man muss sich an keine festen Zeiten halten.

Der Kalorienverbrauch Inliner fahren ist sehr hoch und wenn du jetzt Interesse am Inlineskaten bekomme hast, schau dich einfach mal in den anderen Kategorien um. Du findest allgemeine Informationen zum Inlineskaten, einen Inline Skates Test, Infos zur Schutzausrüstung und Tipps zum Inliner fahren lernen.

Informationen rund ums Inlineskaten

Du hast noch nicht viel Erfahrung mit Inline Skates? Dann schaut dir doch mal unsere allgemein Infos zum Inlineskaten an.

Wenn Du interesse an guten Inlinern hast findest du die besten im Inline Skates Test.

Damit Du Dich nicht böse verletzt, raten wir dir mal bei Sicher Skaten vorbeizuschauen.